Die Übermittagsbetreuung am Gymnasium Canisianum ist ein freiwilliges Angebot. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler unserer Klassen 5 und 6 und setzt sich aus vier festen Teilbereichen zusammen. Die Finanzierung des Angebots erfolgt durch einen Kostenbeitrag. Eine tägliche Betreuung von montags bis freitags bis 16:00 Uhr gewährleisten wir am Cani verlässlich!

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserem Flyer:

Durchatmen

individuellen Bedürfnissen der Kinder nach einem regulären Schultag begegnen

Endet der Unterricht nach der 4. Stunde um 12:30 Uhr, kann Ihr Kind in der 5. Stunde entsprechend seiner Interessen und Neigungen an einer unserer zahlreichen AGs teilehmen. Möchte es nicht an einer Arbeitsgemeinschaft teilnehmen, kann es individuell, aber betreut und begleitet zur Ruhe kommen und auch schon im Laufe der 5. Stunde zu Mittag essen.

Silentium

pädagogische Hausaufgabenbetreuung und Förderung der Selbstständigkeit

Nach dem Mittagessen fertigt Ihr Kind unter Aufsicht und unterstützt durch eine Lehrkraft seine Hausaufga- ben in ruhiger und konzentrierter Atmosphäre an. Verstärkt durch Mitglieder des Betreuungsteams fördert das Silentium die Selbstorganisation und das selbstständige Lernen auch im Hinblick auf die Vorbereitung von Klassenarbeiten, das Vokabellernen und die Sorgfalt der zu erledigenden Aufgaben.

Mittagessen

soziales Miteinander bei Tisch

Nach Unterrichtsschluss (12:30 / 13:50 Uhr) bzw. nach dem Besuch der Arbeitsgemeinschaften (13:50 Uhr) nehmen die Kinder gemeinschaftlich in unserer Mensa ein frisch zube- reitetes Mittagessen ein.

Spiel, Spaß und Sport…

…kommen nicht zu kurz

Bis zum Ende der Übermittagsbetreuung (wahlweise um 15:15 Uhr oder um 16:00 Uhr) gestaltet unser Betreuungs- team mit Ihren Kindern zusammen vielfältige Angebote.

Für weitere Informationen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Sie erreichen das Betreuungsteam per Mail unter: caniclub@canisianum.de