Einleitung

Gymnasium Canisianum

Informationen zur Agenda 21 - zukunftsorientiertes Schulleben
Gymnasium Canisianum
Disselhook 6
59348 Lüdinghausen
Telefon 0 25 91 / 79 98 - 0 Telefax 0 25 91 / 79 98 - 35 E-Mail

Agenda 21

Die Kampagne "Agenda 21 in der Schule" unterstützt Schulen bei ihrem Weg zu einem zukunftsorientierten Schulleben. Erstmalig wird damit in NRW allen Schulen eine Schulkampagne für nachhaltige Entwicklung angeboten. Träger sind die Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) und das Landesinstitut für Schule (LfS). Die Landeskoordination liegt bei der NUA. Das Schul- und das Umweltministerium des Landes NRW unterstützen die Kampagne.

Agenda 21 - Thesen unseres Schulleiters

Agenda 21

ist Aufgabe, Auftrag von Schule im Unterricht,
neben dem Unterricht,
außerhalb des Unterrichts.

Agenda 21

ist Bestandsaufnahme
ist Auftrag
ist Programm
-meint Verantwortung zu tragen
-meint Position zu beziehen heute für ein Morgen

Agenda 21

dem kann Schule sich nicht entziehen, Schule ist zwar ein geschützter Raum, aber bei Weitem kein außerweltlicher Raum, kein Raum neben der Gesellschaft -Schule ist Raum der Zukunft
-Zukunft wird heute wesentlich mitbestimmt durch die Entscheidungsfläche die das Beziehungsdreieck bietet: Ökologie - Ökonomie - Ethik
Dieses Bewusstsein in Schule einzubringen, ist Aufgabe des Programms von Agenda 21.
Gerade unsere Schule, die das Christliche im Programm führt, will sich dieser Aufforderung stellen, muss sich diesem Auftrag stellen, sich "Agenda Schule" nennen zu dürfen.

Thesen unseres Schulleiters, Hartmut Stutznäcker, anlässlich der Begrüßung von Dr. Franz Alt, der am 9. März 2004 in unserer Schule über "Wege in eine zukunftsfähige Gesellschaft" referierte.

Eines von vielen Projekten: Sunny-Cani-Team

Im Sommer 1992 - in dem Jahr, in dem in Rio die Agenda 21 ins Leben gerufen wurde - startete die erste Tour de Ruhr. Sie wollte zeigen, dass es auch umweltfreundlichere Antriebstechniken gibt als den klassischen Verbrennungsmotor. Im Juni 2000 - im Jahr nach Errichtung der Fotovoltaikanlage am Cani - startete das erste Sunny-Cani-Team bei der 8. Tour de Ruhr mit genau dem weißen Solarflitzer, der schon bei der ersten Tour für Firma Rüschkamp im Einsatz war.
» Mehr über das Sunny-Cani-Team